Küchenherde

Küchenherde

App

 

        Backherde                 Beistellherde                Kachelherde         Zentralheizungsherde   Durchheizherde    

 

 

 

Planen für die Zukunft           - Galerie - 

 

Mit  modernen Kachelherden  lassen sich die einzelnen Funktionen wie kochen, backen, warmhalten, Warmwasser bereiten und heizen so miteinander kombinieren, wie es dem Besitzer am besten gefällt. Sie sind Treffpunkt für die Familie. Hier wird gekocht, gegessen, geplaudert, gelacht - kurz: gelebt ! 

 

Backherde
Es gibt sie in zahlreichen Größen (60,70 oder 90 cm Breite). Sie haben ein Backfach und sind so  neben Heizen und Kochen auch zum Braten und Backen ausgelegt. Formschön und teilweise mit Sichtscheibe für das Feuererlebnis können sie als Designobjekte Atmosphäre und Wohlfühlerlebnisse in die Küche zaubern.

 

Beistellherde 
Sind eine ideale Zusatzheizquelle. zwischen 40 und 50 cm breit und haben eine geschliffene Stahlplatte oder ein pflegeleichtes Glaskeramikkochfeld. Sie sind höhenverstellbar und können problemlos in die Küchenzeile integriert werden oder frei stehen.

 

Kachelherde
Ein Ofen mit hohem Wohlfühlfaktor. Mit einem modernen Kachelherd lassen sich die einzelnen Funktionen wie kochen, backen, warmhalten, Warmwasser bereiten und heizen so miteinander kombinieren, wie es dem Besitzer am besten gefällt. Auch ein angrenzender Kachelofen kann mit einem Kachelherd beheizt werden. Moderne Technik macht die Geräte vielseitig und einfach in der Bedienung.


Zentralheizungsherde
Sie kochen, braten, backen, bereiten Warmwasser auf und heizen das gesamte Haus. Mit Ihnen können Sie eine komlette Warmasserzentralheizung betreiben. Für den Kochbetrieb kann der Rost auch während des Betriebes stufenlos nach oben verstellt werden, Sie sparen so Brennholz und verringern die Wärmeabgabe an das Heizwasser. Eine thermische Ablaufsicherung, der Wärmetauscher, Thermo- und Manometer und eine Zentraleinrichtung mit Anheiz- und Abgasumlenkklappe. sind Bestandteil eines Zentralheizungsherdes. 


Durchheizherde
Mit Ihnen kann die Wärme des Rauches zur Beheizung eines Nebenraums mit genutzt werden. Ein zusätzlicher Abgasanschluss direkt aus dem Feuerraum des Herdes ermöglicht die Beheizung eines Nachheizelements, z.B. eines Kachelofens, im Nebenraum. Durch ein Klappensystem werden die Abgase wahlweise über den Herd oder den Kachelofen in einen gemeinsamen Kamin geleitet.


nach oben nachOben


Galerie Herde

Küchenherde in vielen Variationen z.B. als Zusatz- oder Kachelherd, mit Zentralheizungsfunktion oder als Durchheizherd